Datenschutzbestimmungen

1. Nutzung von SynchronStar; Daten der Webseitenbesucher bzw. Nutzer
2. Veröffentlichung der Nutzerdaten und Weitergabe an Dritte
3. Dienste und Angebote Dritter; Cookies und Analytics-Tools
4. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen, Datensicherheit, Geltungsbereich, Ansprechpartner
  1. Nutzung von SynchronStar ; Daten der Webseitenbesucher bzw. Nutzer

    1. Geltungsbereich

      Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, Dipl. Digital Artist Falko E. Vedder - APUA Digitale Medien Agentur, Stolper Str. 38, 16548 Glienicke, Deutschland („Anbieter“) als Betreiber einer Online Plattform zum Informationsaustausch zwischen Synchronsprechern und Aufnahmeleitern unter http://www.synchronstar.de („Webseite“ oder „SynchronStar”) auf.

      Bei Fragen zum Datenschutz ist der Anbieter werktags von 11 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer +49 33056 99 48 75 sowie per E-Mail unter info@synchronstar.de erreichbar.

      Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich insbesondere im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
    2. Umgang mit personenbezogenen Daten

      Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören z.B. Name, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer, aber auch Daten über Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

      Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.
    3. Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

      Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Besuch der Webseite (so genannte Serverlogfiles) („Zugriffsdaten“). Zu den Zugriffsdaten gehören
      der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider

      Der Anbieter verwendet diese Zugriffsdaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung von SynchronStar. Der Anbieter behält sich jedoch vor, diese Zugriffsdaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
    4. Daten bei Registrierung und Nutzung von SynchronStar

      Wenn der Nutzer sich beim Anbieter von SynchronStar  (gleich ob als Synchronsprecher oder Aufnahmeleiter) registriert und ein Nutzerprofil erstellt, werden folgende Daten bei diesem erhoben und gespeichert („Registrierungsdaten“)

      Vor- und Nachname, E-Mailadresse, Adresse, Passwort

      Weiter werden beim Erstellen eines Nutzerprofils für die Nutzung von SynchronStar  als Synchronsprecher folgende Daten erhoben und gespeichert („Sprecherdaten“):

      Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, ggf. Profilbild, Stimmproben, Sprechalter, Sprachen, Akzente, Transportmittel, Verfügbarkeitszeiten und -termine

      Bei Erstellen eines Nutzerprofils für die Nutzung von SynchronStar  als Aufnahmeleiter werden folgende Daten erhoben und gespeichert („Aufnahmeleiterdaten“):

      Firma, Ansprechpartner, Adresse, Mobilfunknummer, E-Mailadresse, Projektdaten (Rolle, Zeitraum, Anforderungen), Voranmeldungen, Buchungen

      Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Registrierungs-, Sprecher- bzw. Aufnahmeleiterdaten werden über SynchronStar und mit Unterstützung des Anbieters für die Zwecke der Nutzung von SynchronStar verwendet, insbesondere für die Vernetzung der Nutzer untereinander sowie der Übersichtsdarstellungen durch den Anbieter (siehe dazu näher in den Regelungen in 2.).
    5. Kontaktaufnahme

      Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert..

  2. Veröffentlichung der Nutzerdaten und Weitergabe an Dritte

    1. Der Anbieter übermittelt personenbezogene Daten grundsätzlich nur an Dritte, wenn

      • er gesetzlich dazu verpflichtet ist;
      • dies zur Durchsetzung seiner Rechte erforderlich ist.
    2. Teilweise Veröffentlichung der Nutzerdaten gegenüber anderen Nutzern; Einwilligung

      Im Übrigen nutzt der Anbieter die Sprecher- bzw. Aufnahmeleiterdaten zum Zweck der Veröffentlichung auf SynchronStar gegenüber anderen registrierten und eingeloggten Nutzern für eine Vernetzung der Nutzer untereinander. Dabei werden folgende Sprecher- bzw. Aufnahmeleiterdaten gegenüber anderen Nutzern innerhalb deren Nutzerprofils bzw. für die Nutzer in kumulierter Form als vom Anbieter erstellten Listen bzw. Kalendereinträgen angezeigt („Veröffentlichungsdaten“):
      Vor- und Nachname, Telefonnummer, Profilbild, Synchronbeispiele, Sprechalter, Akzente, Projekttitel, Verfügbarkeitszeiten und -termine

      bzw. bei den Aufnahmeleitern

      Firma, Ansprechpartner, Mobilfunknummer, E-Mailadresse, Projektdaten (Rolle, Zeitraum, Anforderungen) Voranmeldungen, Buchungen

      Mit der Registrierung als Nutzer bzw. mit dem Vertragsabschluss mit dem Anbieter über die Nutzung von SynchronStar erklärt der Nutzer seine Einwilligung in die Nutzung seiner Sprecher- bzw. Aufnahmeleiterdaten innerhalb seines Nutzerprofils bzw. in kumulierter Darstellung als durch den Anbieter erstellten Listen oder Einträgen zum Zweck der Veröffentlichung auf https://www.synchronstar.de gegenüber anderen registrierten und eingeloggten Nutzern für eine Vernetzung der Nutzer untereinander. Der Nutzer kann diese Einwilligung jederzeit schriftlich oder in Textform widerrufen.

  3. Dienste und Angebote Dritter; Cookies und Analytics-Tools

    1. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

      Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten diese die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Der Anbieter bemüht sich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch hat der Anbieter keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dem Anbieter dies bekannt ist, werden die Nutzer darüber aufgeklärt.
    2. Cookies

      Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung von SynchronStar analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

      Wenn der Nutzer die Webseite besucht, werden sogenannte Session-Cookies verwendet, die automatisch wieder von der Festplatte des Nutzers gelöscht werden, sobald dieser das Browserfenster schließt. Die Session-Cookies werden benötigt, um aufeinanderfolgende Seitenabrufe den jeweiligen Nutzern zuzuordnen, die gleichzeitig auf SynchronStar zugreifen.

      Die Nutzer können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

    3. Piwik

      SynchronStar bzw. die Webseite benutzt Piwik, einen Open Source Webanalysedienst (http://de.piwik.org) („Piwik“). Piwik verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Endgerät der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung der Webseite durch die Nutzer wie

      IP-Adresse, Auflösung, Browsertyp/-version, verwendete Plugins, Betriebssystem

      werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert, wobei aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Webseite, die IP-Adresse der Nutzer zuvor gekürzt wird. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiv.

      Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym bestimmte Profile der Nutzung zu Marketing- und Optimierungszwecken erstellt werden, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Anbieter zu erbringen. Ohne die gesondert erteilte Zustimmung der betroffenen Besucher der Webseite werden die mit Piwik erhobenen Daten nicht dazu benutzt, diesen persönlich zu identifizieren und auch nicht mit (etwaigen) personenbezogenen Daten über diesen zusammengeführt.

      Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; der Nutzer wird jedoch darauf hingewiesen, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von SynchronStar vollumfänglich nutzen kann.

      Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Webanalyse-Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten mit einem Klick verhindern bzw. dem widersprechen. Dabei wird mittels eines Klicks auf den folgenden Link ein Piwik-Deaktivierungs-Cookie (Opt-out) im jeweiligen Browser abgelegt:



      Achtung: Wenn die Cookies durch den Nutzer gelöscht werden, hat dies zur Folge, dass auch das Piwik-Deaktivierungs-Cookie (Opt-out) gelöscht wird und dann erneut aktiviert werden muss.
  4. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen, Datensicherheit, Geltungsbereich, Ansprechpartner

    1. Widerruf

      Der Nutzer hat das Recht, sein Einverständnis hinsichtlich der Nutzung, Verarbeitung oder Übermittlung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem Anbieter zu widerrufen. Zu diesem Zweck kann sich der Nutzer an info@synchronstar.de wenden.

      Im Fall eines Widerrufs wird der Anbieter die gespeicherten Daten des Nutzers unverzüglich löschen. Dies gilt nicht, soweit diese Daten noch zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind. Der Anbieter ist zudem berechtigt, trotz des Widerrufs des Nutzers seine Daten zu verarbeiten und/oder zu nutzen, wenn dies im Rahmen der Zweckbestimmung eines Vertragsverhältnisses oder vertragsähnlichen Vertrauensverhältnisses geschieht, und/oder soweit es zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters erfolgt und nach einer vorzunehmenden Interessenabwägung kein Grund zur Annahme besteht, dass das schutzwürdiges Interesse des Nutzers an dem Ausschluss der Verarbeitung und/oder Nutzung überwiegt.

    2. Auskunftsrecht

      Nach dem Bundesdatenschutzgesetz hat der Nutzer ein Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Für die Auskunft kann sich der Nutzer an info@synchronstar.de wenden.

    3. Sperrung/Löschung/Berichtigung personenbezogene Daten

      Der Nutzer hat das Recht, beim Anbieter gespeicherte personenbezogene Daten sperren, löschen oder berichtigen zu lassen. Zu diesem Zweck kann sich der Nutzer an info@synchronstar.de wenden.

      Bei Kündigung des Nutzungsverhältnisses werden die Daten des Nutzers in der internen Datenbank regelmäßig gelöscht. Ausgenommen sind die Bestandsdaten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderungen des Vertragsverhältnisses erforderlich sind.

    4. Datensicherheit

      Für einen bestmöglichen Schutz der Daten des Nutzers erfolgt SynchronStar  über eine gesicherte Verbindung zwischen dem Server des Nutzers und dem Browser, d.h. die Daten werden verschlüsselt übertragen.

      Der Anbieter weist den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz und die Datensicherheit für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann. Der Nutzer weiß, dass der Provider das auf den Webserver gespeicherte Seitenangebot und unter Umständen auch weitere dort abgelegte Daten des Nutzers aus technischer Sicht jederzeit einsehen kann. Für die Sicherheit und Sicherung der von ihm ins Internet übermittelten und auf Webservern gespeicherten Daten trägt der Nutzer vollumfänglich selbst Sorge. Für die Offenlegung von Daten aufgrund von Fehlern oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte kann der Anbieter keine Haftung übernehmen.

    5. Geltung der Datenschutzbestimmungen; Änderung

      Die Datenschutzbestimmungen können jederzeit auf der Internetseite https://www.synchronstar.de/datenschutz eingesehen und ausgedruckt werden. Der Anbieter ist berechtigt, diese Datenschutzbestimmungen unter Beachtung der geltenden Vorschriften zu ändern.
    6. Ansprechpartner für Datenschutz

      Die im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verantwortliche Stelle der Webseite ist die Dipl. Digital Artist Falko E. Vedder - APUA Digitale Medien Agentur, Stolper Str. 38, 16548 Glienicke.

      Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen ist der Anbieter werktags von 11 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer +49 33056 99 48 75  sowie per E-Mail unter info@synchronstar.de erreichbar.